Posted on Schreib einen Kommentar

Manastirka Rakija Sliwowitz Prokupac

manastirka_rakija_kaufen

Die Farbe dieses Schnapses ist sehr vielversprechend, hellbraun, durchsichtig und dicht.

Bevor ich anfange, über diesen Schnaps zu sprechen, werde ich Ihnen mitteilen, dass dieser Sliwowitz kein Witz ist und für ernsthafte Spieler geeignet ist. Er hat eine lange Tradition. Der Hersteller war einer der berühmtesten Exporteure im ehemaligen Jugoslawien. Wenn es um das Produkt selbst geht, hat sich, meiner Meinung nach, in den letzten Jahren nicht viel getan. Viele alte Leute sagen, dass Manastirka nicht mehr das ist, was er in seiner Jugend war. Aber lassen Sie mich auch etwas sagen „ Es lohnt sich, dies zu überprüfen.

Mein erster Eindruck sagt mir, dass der Prokupac Manastirka definitiv eine Neugestaltung des Etiketts und der Flasche benötigt, weil er heute genauso aussieht wie in den sechziger Jahren, als der Sliwowitz zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Bevor er in den Laden kommt, reift er ein Jahr lang im Holzfass. Dadurch entsteht die Farbe dieses Schnapses, die sehr vielversprechend, hellbraun, durchsichtig und dicht ist. Wenn Sie ihn öffnen, können Sie das reiche und starke Aroma, das den Geschmack ankündigt, schmecken.

Manastirka wird aus einer der aromatischsten Pflaumen namens Pozegaca hergestellt, aber sobald man den Sliwowitz probiert hat, fühlt man nichts Süßes mehr. Wie schon anfangs gesagt, ist er nur für ernsthafte Spieler geeignet. Wenn Sie also den starken Alkoholgeschmack und einen etwas bitteren Nachgeschmack im Mund nicht vertragen können, dann sollten Sie dieses Getränk vermeiden. Für jemanden, der wie ich, den Likör zu schätzen weiß, ist dieses Getränk ein wahres Vergnügen. Man kann es nicht mit anderen berühmten Getränken wie Whiskey oder Tequila vergleichen. Es ist stark, aber der Geschmack bringt es auf eine ganz andere Ebene.

Für diesen Preis bekommen Sie einen echten „Kicker“, der einige Zeit hält, da Sie die ganze Flasche nicht so einfach austrinken können. Aufgrund seiner Farbe und seines herben Geschmacks würde ich dieses Getränk in die Mittelklasse einstufen. Ich bin aber enttäuscht, weil der Pflaumengeschmack sehr schwach ist. Definitiv etwas, was Sie probieren müssen, aber bestimmt nicht etwas, das Ihr Lieblingsgift werden wird.